Historische Eisenbahnen und Oldtimer

Ausflugslinie Preßnitztal

Ausflugslinie Preßnitztal

Als Zubringer zur Museumsbahn Steinbach – Jöhstadt verkehrt an bestimmten Veranstaltungstagen ein Old- timerbus entlang der 1986 stillgelegten Schmalspurbahn. Auf den knapp 15 km zwischen dem Bahnhof Wolkenstein und dem Bahnhof Steinbach werden Haltestellen in Großrückerswalde, Niederschmiedeberg und Oberschmiede- berg bedient.<br />

Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot Eppendorf

Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot Eppendorf

Das alte Bahnhofsviertel in Eppendorf Eppendorf war Zentrum der einstigen Schmalspurbahn Hetzdorf-Eppendorf-Großwaltersdorf und verdankt ihr seine industrielle Entwicklung. Die Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot hat erste Schritte zum Erhalt prägender Gebäude unternommen, so etwa die Erneuerung des Lokschuppens und des Dachstuhls im Bahnhofsgebäude.

Bulldog - Museum

Bulldog - Museum

Im Bulldog-Museum gibt es viele interessante Dinge rund um die historische Landtechnik zu sehen, beispielsweise eine Original Lanz-Dampflokomobile aus dem Baujahr 1911, viele verschiedene Traktoren, Raupen, Dreschmaschinen, Stationärmotoren Im Bulldog-Museum gibt es viele interessante Dinge rund um die historische Landtechnik zu sehen, beispielsweise eine Original Lanz-Dampflokomobile aus dem Baujahr 1911, viele verschiedene Traktoren, Raupen, Dreschmaschinen, Stationärmotoren, Anbaugeräte für die Bodenbearbeitung und Ernte.

Erzgebirgische Aussichtsbahn Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz

Erzgebirgische Aussichtsbahn Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz

Entdecken Sie auf der 26,7 km langen Strecke durch das idyllische obere Erzgebirge aussichtsreiche Höhen und mit großen Brücken überspannte Täler - als bekannteste das Markersbacher Viadukt. Genießen Sie an sechs Wochenenden im Jahr wunderschöne Aussichten bei der Fahrt mit den historischen Schienenbussen oder dem Dampfzug des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg. Die persönliche Reiseleitung in jedem Zug gibt Ihnen Ausflugstipps rechts und links des Schienenstrangs, so z. B.

Weißeritztalbahn

Weißeritztalbahn

Täglich mit dem Dampfzug durch das Osterzgebirge Steigen Sie bitte ein und erleben Ausflüge mit Pfiff! Eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn im gemütlichen Wagon, fernab hektischer Verkehrswege, der Natur entgegen und lassen Sie Stress und Alltagstrubel draußen. Schon 1883 dampfte Deutschlands dienstälteste Schmalspurbahn, die Weißeritztalbahn, von Freital-Hainsberg bis ins Osterzgebirge nach Kurort Kipsdorf. Auf der Fahrt von Freital durch den Rabenauer Grund nach Dippoldiswalde macht die Bahn Halt an sieben Stationen Durch das Augusthochwasser 2002 war die Strecke stark zerstört.

Erzgebirgische Eisenbahn / Vláček Moldaváček

Vláček Moldaváček

Die Erzgebirgische Eisenbahn, die auch Moldauer Bergbahn (Moldavská horská dráha) genannt wird, ist die Eisenbahnstrecke Nr. 135 und sie verbindet die Stadt Most und Gemeinde Moldava (dt. Moldau) im Erzgebirge. Die Strecke ist 40 km lang und sie hat einen bedeutenden historischen Wert. Sie wurde bereits in den 80-er Jahren des 19. Jahrhunderts betrieben und zur Beförderung der Braunkohle aus dem niedererzgebirgischen Becken in das Nachbarland Sachsen genutzt.

Haus der Modelleisenbahn

Haus der Modelleisenbahn

Im Haus der Modelleisenbahn können Sie auf ca. 450m2 Ausstellungsfläche eine der größten digital gesteuerten TT-Modellbahnanlagen Deutschlands bestaunen, die über ein geniales PC-System verfügt. Außerdem erwartet Sie im Obergeschoss eine große HO-Anlage und im Außenbereich eine Lehmann-Gartenbahn. Bei regelmäßigen Bastelveranstaltungen und beim Stöbern im Modellbahnshop kommen nicht nur eingefleischte Modellbahnfans auf ihre Kosten.<br />

Modellbahnland Erzgebirge

Modellbahnland Erzgebirge

Größte Spur 1-Modellbahnanlage Europas (M 1:32). Darstellung des Schienennetzes der DR im oberen Erzgebirge um Annaberg-Buchholz im Jahre 1980. Ständiger Fahrbetrieb von mehr als 30 Zügen und Rangiereinheiten. Auf 770 qm Ausstellungsfläche werden die Zschopautalbahn, Preßnitztalbahn und Fichtelbergbahn gezeigt. Aller 1/2 Stunde erfolgt ein Wechsel zwischen Tag und Nacht. Unser &quotGutgusch'l&quot in Eisenbahnromantik sorgt für die gastronomische Betreuung.<br />

Seiten