Kultur

Heimathaus Clausnitz

Heimathaus Clausnitz

Wechselnde Ausstellungen machen das Heimathaus immer wieder zu einem Anziehungspunkt für z. B. bergbaugeschichtlich interessierte Gäste oder Freunde künstlerischer Fotografie. Das denkmalgeschützte Gebäude im Ortszentrum wurde 1805 erbaut, ist seit 1962 im Besitz der Gemeinde und wurde anlässlich der 800-Jahr-Feier des Ortes 2010 so richtig herausgeputzt.

Historische Kinderbuchausstellung

Historische Kinderbuchausstellung

Die Ausstellung ist dem privaten Engagement von Frau Renate Ullmann zu danken. Sie hat für die Austellung historischer Kinderbücher gemeinsam mit der Gemeinde und den Mitgliedern der örtlichen Vereinen die passenden Räumlichkeiten für die Bücher gefunden und liebevoll gestaltet. Auf der Alten Straße, in unmittelbarer Nähe der Skilifte, befinden sich historische Kinderbücher aus den Jahren 1823 bis 1960.<br />

HUS Likörherstellung & Getränkevertrieb GmbH

HUS Likörherstellung & Getränkevertrieb GmbH

Die Stadt Schlettau besitzt das einzige Schloss im Landkreis Annaberg. Im zum Schlossareal gehörenden Herrenhaus betreiben wir für unsere Gäste eine einzigartige Schauwerkstatt mit Einblick in unsere Kräuterherstellung. Unsere Gäste haben hier die Möglichkeit sich selbst unter fachkundiger Anleitung aus über 50 verschiedenen Zutaten einen einzigartigen Kräuterlikör herzustellen. Selbstverständlich können Sie dort auch an einer Verkostung unserer Produkte teilnehmen und erfahren so interessante Details zu unseren Herstellungsverfahren sowie zu den Wirkungen der verschiedensten Kräutern.

Erzgebirgische Destillerie und Liqueurmanufaktur GmbH

Erzgebirgische Destillerie und Liqueurmanufaktur GmbH

Wurzelbucke - so nennt man auch die romantische Erzgebirgsgemeinde Bockau, berühmt durch den Anbau der Heilpflanze Angelika und die uralte Tradition der Herstellung von Kräuterliqueuren. Diese Tradition führt die Erzgebirgische Destillerie und Liqueurmanufaktur weiter. In der Wurzelstube, dem ersten Spirituosenmuseum Sachsens, finden die Besucher alte Destillierblasen, Kräutermühlen, historisches Bildmaterial, Kräuter- und Wurzelproben etc.

Entomologisches Museum - Insekten Dauerausstellung Geyer

Entomologisches Museum - Insekten Dauerausstellung Geyer

Insekten - die größte und erfolgreichste Tiergruppe unseres Planeten - sind gleichzeitig auch die Gruppe, über die noch relativ wenig bekannt ist. Kennen wir doch bis heute weniger als 5% der zu erwartenden 40 Millionen Arten. Der größte Artenreichtum findet sich in den Tropen, speziell in den süd- und zentralamerikanischen Regenwäldern. Mit der Ausstellung soll den Besuchern die Formenvielfalt und Ästhetik tropischer Insekten nahe gebracht werden. Bestaunen Sie Schmetterlinge - groß, wie ein Fußball Kolibris - so klein wie ein Tennisball, Käfer, Zikaden und Libellen.

Bergbau- u. Naturdenkmal Binge in Geyer

Bergbau- u. Naturdenkmal Binge in Geyer

Das Bergbau- u. Naturdenkmal Binge (Pinge) ist das Wahrzeichen der Stadt Geyer. Zwei Bingebrüche in den Jahren 1704 und 1803 schufen diesen riesigen Einbruchkrater. Das Gestein litt durch die Abbaumethode (Kammerabbau) des Feuersetzens sehr an seiner Festigkeit und es kam zu diesen gewaltigen Einstürzen. Noch heute ruhen zwei verschüttete Bergleute unter den Gesteinsmassen. Das Felsmassiv des &quotKnauers&quot ragt aus der kraterförmigen Vertiefung. Die Binge hat einen Durchmesser von ca. 200 - 250 m und eine Tiefe von 50 - 60 m.

Museum Erzgebirgische Volkskunst

Museum Erzgebirgische Volkskunst

Das Museum zeigt einmalige Exponate aus der traditionsreichen Geschichte erzgebirgischer Holzkunst aus der Region. Im denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Spielwarenfach- und Gewerbeschule präsentieren sich in großer Vielfalt historische Ausstellungsstücke wie z.B. Pyramiden, Engel und Bergmänner, Holzspielzeug und Leuchterspinnen. Außerdem gibt es einen Überblick über unser Kunsthandwerk, das auch heute noch in Traditionswerkstätten hergestellt wird. Nicht umsonst heißt Grünhainichen auch das &quotEngeldorf&quot im Erzgebirge.

Seiten