Orthodoxe Kirche Christi Himmelfahrt und hl. Valentin (Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina)

Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina
Tschechische Republik

GPS-Koordinaten

50° 31' 10.2" N, 13° 38' 45.96" E

Bestimmt für

Für Familien mit Kindern
Für Sportler
Für Best Ager
Kirchen, Sakralsehenswürdigkeiten

Weitere Informationen

Die rumänische orthodoxe Kirche steht im Areal der moster Dekanatskirche Kirche seit 2011. Sie wurde in Rumänien hergestellt. Da wurde sie erst zusammengebaut, dann auseinandergenommen und für den Transport vorbereitet. Die Balken der Kirche wurden im Stil der transsylvanischen Gotik nach der geheimen rumänischen Art ganz ohne Nägel oder Schrauben ineinander verzapft. Die Kirche ist nicht nur ein sakraler Bau, sondern auch ein Denkmal für die rumänischen bei der Befreiung der Tschechoslowakei gefallenen Soldaten. Die feierliche Weihe fand am 9. Oktober 2011 statt.

Fotogalerie

Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina
Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina
Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina
Pravoslavný chrám Nanebevstoupení Páně a Sv. Mučedníka Valentina