See Vrbenský - Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)

Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)
Tschechische Republik

GPS-Koordinaten

50° 31' 32.52" N, 13° 36' 42.48" E

Bestimmt für

Für Familien mit Kindern
Für Best Ager
Wassersport und Freizeitbäder

Weitere Informationen

Der ehemalige Tagebau Vrbenský (heute „Matylda“ genannt) wird gegenwärtig zur Erholung und aktiven Entspannung genutzt. Die Fläche des Sees beträgt knapp 40 ha und Tiefe 3 bis 4 Meter. Die Popularität des Geländes steigt bei den Einheimischen, aber auch bei Bewohnern der breiteren Umgebung, darum Entwickelt sich die Anlage sukzessive. Der Ostrand des Sees dient zum Baden, im Sommer werden hier Wasserattraktionen installiert. Von der Sommersaison 2012 können die Besucher neue Strände und hergerichtete Einstiege ins Wasser nutzen. Die restlichen Bereiche nutzen die Fans von anderen Wassersportarten – Wasserskooter, Motorboote, Wasserski. Auch die Angler finden einen hier einen ruhigen Platz.
Am Umfang des Sees wurde eine 4,4 km lange Asphaltstrecke für Inline-Skater und Radfahrer und ein Kiesweg für Jogger und Fußgänger errichtet. Die Besucher können ihre Sachen in verschließbaren Boxen hinterlassen. Im Kiosk können Sie sich erfrischen. Zur Verfügung stehen auch Toiletten und Duschen. Der Campingplatz wird vor allem in der Zeit, wenn Rennen auf der Auto-Rennbahn (Autodrom) stattfinden, genutzt.

Fotogalerie

Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)
Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)
Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)
Vodní nádrž Vrbenský (Matylda)