Von Tisá an den Teichen vorbei nach Telnice

Tschechische Republik

GPS-Koordinaten

50° 47' 7.8" N, 14° 1' 46.2" E

Bestimmt für

Wanderrouten

Weitere Informationen

Der Ausgangspunkt ist der touristische Wegweiser in Tisá gegenüber der St.Annenkirche. Sie folgen der roten Markierung bergabwärts zum Ortsteich mit der Bezeichnung Kačák. Die Straße führt bergaufwärts in zerstreuter Besiedlung, am Ortsende wechselt sie in einen Feldweg, der zum Teich Cihlářský rybník führt. Hinter dem Teich führt der Weg in den Wald, wo Sie eine abwechslungsreiche Landschaft erwartet. Sie gehen bis zum oberen Ende des Passes Nakléřovský průsmyk an der Wochenendhaussiedlung Panenská (7 km). Die Markierung fuhrt über die Straße nach Petrovice und weiter durch den Naturpark Osterzgebirge (Východní Krušné hory) zum Teich Horní rybník. Nachdem Sie sich kurz ausruhen gehen Sie leicht bergaufwärts am Waldrand zur Straße nach Krásný les, wo die Markierung nach links abbiegt und nach einer Weile die Straße verlässt und rechts in den Wald zur Wegteilung Pod Jelením vrchem (11 km) führt. Hier knüpft die blaue Markierung an, dieser folgen Sie über die Wegteilung Pod Liškárnou (12 km) bis zur Wegteilung Zadní Telnice, horská služba (Bergwacht) 14,5 km), wo die blau Markierung endet. Folgen Sie der grünen Markierung bergabwärts bis zum Ziel nach Telnice.
Die Route ist 18 km lang und eignet sich auch für weniger rüstige Touristen.