Kultur

Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot Eppendorf

Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot Eppendorf

Das alte Bahnhofsviertel in Eppendorf Eppendorf war Zentrum der einstigen Schmalspurbahn Hetzdorf-Eppendorf-Großwaltersdorf und verdankt ihr seine industrielle Entwicklung. Die Bürgerinitiative &quotAltes Bahnhofsviertel&quot hat erste Schritte zum Erhalt prägender Gebäude unternommen, so etwa die Erneuerung des Lokschuppens und des Dachstuhls im Bahnhofsgebäude.

Studienraum Carlfriedrich Claus

Studienraum Carlfriedrich Claus

Über sechzig Jahre lebte Carlfriedrich Claus in den drei kleinen Räumen im Hinterhaus unter dem Annaberger Gloria Filmpalast. Hier entwickelte er sein einzigartiges visuelles und akustisches Werk, von hier aus korrespondierte er mit Freunden, Künstlern und Wissenschaftlern in aller Welt. Der Studienraum soll Angebot sein, sich mit dem vielschichtigen Werk am Ort seiner Entstehung auseinanderzusetzen. In wechselnden Ausstellungen werden Hauptwerke des Künstlers, wie die Grafikmappe »Aurora« oder seltene Blätter aus Privatbesitz präsentiert.

Museum Schloss Wolkenstein mit Ausstellung &quotLand der Amethyste&quot

Museum Schloss Wolkenstein mit Ausstellung &quotLand der Amethyste&quot

Der Südflügel des Schlosses ist im 16. Jahrhundert durch den Umbau der vermutlich in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts erbauten Burg zum Schloss entstanden. Aus dieser Zeit stammen original erhaltene Holzbalkendecken und Wandmalereien im Fürstensaal, der bei Führungen und Ausstellungen oder ähnlichen Anlässen zugängig ist. Im Museum erfährt man Interessantes zur Geschichte von Stadt und Schloss.

Agrargenossenschaft Bergland Clausnitz e.G.,

Agrargenossenschaft Bergland Clausnitz e.G.,

Während der Öffnungszeiten unseres Hofladens sind interessierte Gäste herzlich willkommen, im Nebenraum die Funktionsweise einer Speiseölpresse kennen zu lernen. Eintritt erheben wir nicht, doch wir freuen uns darüber, wenn sich Gäste mit der Herstellung gesunder Nahrungsmittel auseinandersetzen. Sollten Sie die Schauanlage in einer größeren Gruppe besuchen wollen, bitten wir um Voranmeldung, damit wir Zeit für Sie haben. Rufen Sie an unter 037327 83930 oder mailen Sie an: info@agrar-bergland-clausnitz.de.<br />

Erzgebirgsexpress - Die Tschu Tschu Bahn

Erzgebirgsexpress - Die Tschu Tschu Bahn

Kleinwegebahn auch Tschu-Tschu-Bahn - Lokomotiven-Attrappe, die auf der Straße fährt mit 2 Hängern Kapazität 35-40 Erwachsene Hänger sind zur Straßenseite zu mit Glas versehen Hänger ist an den Einstiegen mit Türen gesichert Lautsprecheranlage von der Lok aus vorhanden Fahrten in Oberwiesenthal - Fahrtmöglichkeiten auch von Annaberg-Buchholz aus - Neudorf - Cranzahl - Kerzenwelt - Schnapsmuseum - Hofkäserei - Schloss Schlettau - Modellbahnland - Theaterveranstaltungen - Sommer auf den Greifensteinen mit Abholung an den Einrichtungen und Rückfahrt - auch bei Abendveranstaltungen möglich St

Städtische Sammlungen Freital auf Schloss Burgk

Städtische Sammlungen Freital auf Schloss Burgk

Das einstige Rittergut Burgk, seit dem 14. Jahrhundert als Herrensitz bekannt, im 19. Jahrhundert glanzvoller Wohnort und administrativer Mittelpunkt der Freiherrlich von Burgkschen Steinkohlenwerke, beherbergt heute einen Museumskomplex mit unterschiedlichen Sammlungsschwerpunkten. Im Hauptgebäude wird der über 450-jährige Steinkohlenbergbau der Region dokumentiert. Darin eingebettet finden sich maßgebliche Aussagen zur Stadt- und Regionalgeschichte und zur Historie des im 19. Jahrhundert durch die Romantiker gefeierten Plauenschen Grundes.

Seiten